Jahr 2017

16.-18.06.2017- Österreichische Staatsmeisterschaften im Kickboxen

3 Tage lang wurde im Bundessportzentrum Schielleiten (Steiermark) um die Staatsmeisterschaftstitel gefightet! Wer gewinnt, kann sich fürs Nationalteam qualifizieren. Insgesamt waren 288 KämpferInnen aus  52 Vereinen beteiligt.

Team TAE-KIBO war mit 25 KämpferInnen am Start (davon 7 Frauen und 18 Männer). Der Verein räumte gleich in mehreren Disziplinen ab: Pointfighting, Leichtkontakt, Kick Light, Vollkontakt, K1 und Grand Champion.

Auch den Pointfighting Team- Bewerb, bei dem das beste Team Österreichs ausgezeichnet wird, konnte Team TAE-KIBO zum 6. Mal gewinnen!

In Summe holte der Wiener ASVÖ- Verein 58 Medaillen, davon 26 x Gold, 15 x Silber und 17 x Bronze  - ein Ergebnis, das den Medaillenspiegel der anderen österreichischen Vereine mit Abstand überholt!

Die Aushängeschilder und NationalteamkämpferInnen Corinna Weinstock, Lisa Kössler, Annette Titz, Levente Bertalan und Dominik Hölbling überzeugten wieder mit herausragenden Leistungen und verteidigten ihre Titel, die ihnen seit Jahren niemand streitig machen kann.