Jahr 2016

Sportlerin des Monats 10/2016: Lisa Kössler

Alter: 30
Beruf: Kulturmanagerin / Uni-Lektorin / Kickboxtrainerin
Kickboxen seit: 10 Jahren
Trainingsumfang pro Woche: 6 – 8 Einheiten
Disziplin: Leichtkontakt

-----

Wie wurde Lisa Sportlerin des Monats?
Sie ist eine der erfolgreichsten Atheltinnen im Leichtkontakt. Nach zig- fachen Turniersiegen, Staatsmeistertiteln, Worldcup-Siegen und einer WM-Medaille, holte Lisa nun auch ihre erste Medaille bei den Europameisterschaften in Maribor (23.-30. Oktober) – leider verlor sie ganz knapp im Halbfinale mit 2:1 Schiedsrichterstimmen und holte Bronze.

-----

Motivation?
"Kickboxen ist der geilste Sport! Für mich ist es ein Lifestyle und steht an oberster Stelle! Hauptmotivation fürs tägliche Training sind auf jeden Fall die Turniere und das geniale Gefühl beim Training. Ohne Kickboxen wäre ich vermutlich sehr unausgeglichen und hätte zu viel angestaute Energien!"

Ziele?
"Gold bei den Weltmeisterschaften 2017 in Brasilien!“

Motto?
"Herz und Hirn!"

Team TAE-KIBO bedeutet mir?
"Der Verein bietet mir die perfekten Rahmenbedingungen, um meine Träume verwirklichen zu können. Durch Team TAE-KIBO habe ich außerdem fast alle wichtigen Personen in meinem Leben, meine engsten Freunde und meinen Freund, kennengelernt. Ich mag es, täglich neue Menschen im Gym zu treffen und als Trainerin meine Leidenschaft zu teilen und Erfahrungen an motivierte SportlerInnen weiterzugeben!"