Jahr 2016

01.10.2016 – Scandinavien Open in Oslo

Zum ersten Mal war Team TAE-KIBO bei diesem Turnier und das mit großem Erfolg!

4 Athleten (Levente, Lisa, Lukas und Sezer) konnten wieder 6 Medaillen erkämpfen.

Leichtkontakt:

Gold für Levente! Er gewinnt beide Vorrunden- Kämpfe vorzeitig (laut neuen WAKO Regeln ab 15 Punkten Unterschied) und kann sich auch im Finale klar durchsetzen gegen einen starken Schweden. 175. Turniersieg für Levente!

Bronze für Lisa! In ihrer Gewichtsklasse waren keine Anmeldungen, deshalb startete sie in der höheren Klasse -55kg. Zwei Kämpfe kann sie klar für sich entscheiden, im Semifinale unterliegt sie nur knapp mit 2:1 gegen eine starke Norwegerin. Ein guter Test für die Europameisterschaften!

Pointfighting:

2 x Gold und erster Turniersieg für Lukas! Auch für ihn ist es ein Vorbereitungsturnier für die Europameisterschaften und es lief gut: in zwei Gewichtsklassen konnte er sich durchsetzen und damit seinen ersten und zweiten Turniersieg feiern!

Gold und Silber für Sezer! Er trainiert selten aber hat viel Erfahrung und Spaß am Kämpfen, das brachte ihm eine Gold- und eine Silbermedaille!

NEXT: WAKO European Championships in Maribor (23.-30.10.2016)