Jahr 2016

12.-15.05.2016 – WAKO World Cup in Budapest

 Wieder 4 Worldcup-Medaillen für Team TAE-KIBO: 1 x Gold und 3 x Bronze!

Zum 23. Mal wurde der Worldcup in Ungarn veranstaltet, heuer mit neuer Lokation in Budapest (vormals Szeged)! Gefightet wurde um die heiß begehrten Titel im Pointfighting, Leichtkontakt, Kick Light, Vollkontakt, K1, Low Kick, Tag Team und Grand Champion.

Das Turnier war toll organisiert, die Lage deutlich besser als in den letzten Jahren und sowohl im Ringsport (wie gewohnt), als auch im Tatami Sport, sehr stark besetzt mit internationalen Top- Athleten.

Von Team TAE-KIBO nahmen Adam, Corinna, Dominik, Lisa und Lukas teil, Levente war als Betreuer bzw. Coach mit. Lisa siegte in ihrer Klasse klar und konnte einen erneuten Worldcup Sieg holen, Corinna unterlag nur knapp im Halbfinale gegen die Weltmeisterin aus Irland und erkämpfte Bronze und Dominik belegte in gleich 2 Gewichtsklassen den dritten Platz!

NEXT: ASVÖ Junior Challenge in Mattersburg (21.05.2016).