Jahr 2016

15.-17.04.2016 – WAKO World Cup in Innsbruck

Rund 2000 internationale TeilnehmerInnen aus 30 Ländern kämpften beim zweitgrößten Turnier Europas um den Titel im Pointfighting, Leichtkontakt, Kick-Light und Vollkontakt.

Team TAE-KIBO startete mit 11 SportlerInnen, die hervorragende Kämpfe zeigten und insgesamt 9 Mal Edelmetall erkämpften – gleich 5 Medaillen mehr als im letzten Jahr!

Das Gesamtergebnis kann sich mehr als sehen lassen: 4 x Gold, 2 x Silber, 3 x Bronze.

Gold ging an: Lisa Kössler, Corinna Weinstock, Adam Sagaev und Julius Kössler.

NEXT: DUTCH OPEN in Amsterdam (29./30.04.2016).