20.06.2012 Halbjahresrückblick 2012: „The next level“

“Was sind wir???“ lautet das Motto von Team Tae-Kibo. Wir sind ein Team, wir sind der mit Abstand erfolgreichste österreichische Kickboxverein, wir sind mittlerweile auch international erfolgreich.

Von Jänner bis Juni wurden 10 Turniere besucht im In- und Ausland (Golden Glove in Conegliano, Irish Open in Dublin, NÖ- Landesmeisterschaften in Krems, ÖSTM VK in Wien, German Open in Ebern, Austrian Classics in Innsbruck, ÖSTM Tatamisport in Salzburg, Worldcup in Szeged, Worldcup in Rimini, Junior Challenge in Mattersburg).

Die motivierten KämpferInnen von Team Tae-Kibo holten im 1.Halbjahr 2012 insgesamt 112 Medaillen: 53 x Gold, 29 x Silber, 30 x Bronze (2011 wurden gesamt 114 Medaillen erreicht).

Und das war noch lange nicht alles! In 3 Wochen geht´s für Pauli, Lisa, Domi und L nach Florida zu den U.S. Open, danach folgen diverse Trainingscamps (Kiraly für SK, Vép für LK und „Fight for Fun“ in Tirol). Nach dem Sommer steht die Junioren Weltmeisterschaft an und Turniere wie Nordic Open (bereits gebucht), Italien Open, Slovenien Open sind in Planung.

Neben allen anstrengenden Trainingseinheiten und Turniererfolgen steht der Spaß, die Leidenschaft am Kickboxen und die tolle Gruppendynamik sowie gemeinsamen Erlebnisse im Vordergrund. Ein Faktor, der Team Tae-Kibo auszeichnet und immer mehr Leute bewegt.