02./03.06.2012- 10 Medaillen beim WAKO WORLDCUP in Rimini

Sommer, Sonne, Sonnenschein...dazwischen ein paar Fights und 10 x Edelmetall als Souvenir...was gibt es schöneres im Leben??? 

Dass Team Tae-Kibo nicht nur in Österreich sehr erfolgreich ist, sondern auch bei Worldcup- Turnieren mit hochrangiger, internationaler Besetzung, zeigten die 9 KämpferInnen beim 17. WAKO WORLDCUP in Rimini. Gefighted wurde um die Titel im Semi,- Leicht,- und Vollkontakt, sowie Kick-Light, Musicalforms und Teambewerb.

Das Niveau war sehr hoch, für Viele war´ s eine Generalprobe für die heurigen Europameisterschaften. Die Leistungen der Tae-Kibo KämpferInnen wurden durch das Ergebnis bestätigt: 3 x Gold, 2 x Silber und 5 x Bronze. 

Herzliche Gratulation an die erfolgreichen FighterInnen:

1 Platz für Michael Stummer – 69kg in Leichkontakt

1 Platz für Paulina Jarzmik -60kg in Leichkontakt

1 Platz für Paulina Jarzmik -60kg/U19 in Leichkontakt

2 Platz für Paulina Jarzmik -65kg in Leichkontakt

2 Platz für Levente Bertalan -74kg in Leichtkontakt

3 Platz für Levente Bertalan -74kg in Semikontakt

3 Platz für Katharina Merkle -50kg in Kickleichtkontakt

3 Platz für Lisa Kössler -50kg in Kickleichtkontakt

3 Platz für Bernhard Nagl -70kg/Green in Semikontakt

3 Platz für Bernhard Nagl -70kg/Green in Leichtkontakt