10.03.2012 Offene LM in Krems

Nach dem Erfolg bei den Irish Open ging´s gleich weiter zu den offenen Wiener Landesmeisterschaften in Krems. Team Tae-Kibo war mit 5 KämpferInnen am Start und holte insgesamt 9x Gold, 4x Silber und 1x Bronze in den Disziplinen Semi,- und Leichtkontakt sowie Kick-Light. Gewohnt gute Leistungen zeigten Pauli, Kathi und Lisa- Ehrgeiz und Einsatz im Training machte sich bei den Mädls deutlich bezahlt. Erwähnenswert ist die Leistung von Aleksandar Adamovic, der zum Ersten Mal für Tae-Kibo auf der Matte stand. Er kämpfte sich ins Finale –74kg und ließ sich auch beim Finalkampf nicht vom aggressiven und unsportlichen Verhalten seines Kontrahenten aus der Ruhe bringen. Nachdem Alseks nach der ersten Runde nach Punkten vorne lag, wurde der Gegner in der zweiten Runde wegen unsportlichem Verhalten disqualifiziert. Somit Gold für Aleks bei seinem 1. Turnier. Auch Asura Enkhbayar war zum Ersten Mal mit dabei und zeigte eine hervorragende Leistung im Semikontakt, leider musste er bereits am Ende des ersten Kampfes abbrechen, da seine Nase durch einen Axekick des Gegners gebrochen war.

Gratulation an:

Paulina Jarzmik 5x Gold (LK, SK, GC)

Lisa Kössler 3x Gold (LK, SK, KL)

Alekasandar Adamovic 1x Gold (LK) 1x Bronze (LK)

Katharina Merkle 4x Silber (LK, SK,KL,GC)

 

Ein Lob an Organisator Stefan Tiefenbacher, der ein gelungenes Turnier über die „Matte“ brachte.

Nächster Fixtermin ist die Vollkontakt- Staatsmeisterschaft in Wien am 18.03.2012.